Bei Notfällen(+352) - 55 66 55 66- rund um die Uhr!

Rechnungshelfer

Ihre Jahresabrechnung einfach erklärt

Sie erhalten neben Ihrer monatlichen Abschlagsrechnung einmal jährlich im Oktober eine Jahresabrechnung, auf der Sie Ihren Erdgasverbrauch des gesamten Gasjahres einsehen können. Der Versand der Jahresabrechnung erfolgt entweder per Post oder „paperless“ per Email.

1. Rechnungsadresse / Postanschrift

2. Ort der Erdgasnutzung = Zählpunkt

3. Energiekosten:
  a) Verteilung des Gesamtverbrauchs nach dem Gradtage Prinzip oder reeller gemessener Verbrauch, wenn ein kommunizierender SMARTMETER installiert ist.
  b) Leistungspreis

4. Netznutzungskosten, Steuern, Bonus

5. Gesamtbetrag der Abrechnung (Erdgas + Zählermiete + Leistungsprämie + Steuern + MwSt.)

6. Abschlagszahlungen für die Abrechnungsperiode

7. Saldo der Abrechnung (Gesamtkosten – Abschlagszahlungen)

8. Detail der zukünftigen Abschlagszahlungen

9. Zählerinformationen zum Abschluss der Jahresabrechnung

10. Historie Ihres bisherigen Verbrauchs (Energieausweis)


SUDenergie Kundenservice

Bei Fragen zu Ihrer Rechnung sind wir
Mo. - Fr. von 07:30-12:00 und 13:30 -17:00 Uhr
für Sie erreichbar.

Häufig gestellte Fragen

zum Thema Rechnung

Wann bekomme ich die Jahresabrechnung?

Sie erhalten neben Ihrer monatlichen Abschlagsrechnung einmal jährlich im Oktober eine Jahresabrechnung, auf der Sie Ihren Erdgasverbrauch des gesamten Gasjahres einsehen können. Der Versand der Jahresabrechnung erfolgt entweder per Post oder „paperless“ per E-Mail.

Was kostet mich der Wechsel?

Der Lieferantenwechsel ist kostenlos.

Wie lese ich meine Jahresabrechnung richtig?

Unter nachfolgendem Link sind alle Positionen Ihrer Gasrechnung erläutert.

Rechnungshelfer

Wohin wende ich mich mit Fragen zu meiner Abrechnung?

Sie können sich per Telefon oder E-Mail an unseren Kundenservice wenden.

Tel.: (+352)  55 66 55 33 

E-Mail: frontoffice@sudenergie.lu

Wie werden meine monatlichen Vorschüsse berechnet?

Die Abrechnung besteht aus monatlichen Anzahlungen, sowie einer Jahresabrechnung. Die Anzahlungen betragen 1/12 des geschätzten Jahresverbrauchs. Im Falle einer Zahlung per Lastschrift werden die Rechnungen durch eine Anzahlungstabelle ersetzt. Diese werden von der Bank genutzt, um die Beträge von Ihrem Konto abbuchen zu können.